Kupplung, Benzinpumpe, Anlasser, Lichtmaschine

Der Anlasser ist montiert und die Lichtmaschine dran
Das Kupplungsgehäuse ist angeschraubt. Danach erst kann man das Schwungrad einfädeln und die Kupplung montieren. Die Benzinpumpe ist auch schon angeschraubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.